KirchenBezirksSozialarbeit

Allgemeine soziale Beratung, Zusammenarbeit mit Kirchgemeinden, Gemeinwesenarbeit.

Die KirchenBezirksSozialarbeit ist ein Angebot offener Sozialarbeit von Kirche und Diakonie. Sie ist Kontaktstelle für Pfarrerinnen und Pfarrer, Diakoniebeauftragte und andere Kirchgemeindeglieder.

Angebot

  • Erstberatung Hilfesuchender bezüglich geeigneter Beratungs- und Hilfsangebote (Ehe- , Familien-, Lebens-, Sucht-, Jugendberatung)
  • Informationen über die Stadtmission Chemnitz und deren Arbeitsfelder
  • Begleitung von Gemeindekreisen und -gruppen
  • Vorträge und Andachten je nach Interesse (z. B. Junge Gemeinde-Abende oder Seniorennachmittage)
  • Zusammenarbeit mit Religionslehrerinnen und -Lehrern zum Thema „Diakonie“ im Religionsunterricht
  • Unterstützung bei diakonischen Aktivitäten wie Gesprächsabende für Diakoniebeauftragte, Begegnungs-Café, Eltern-Kind-Treff, Männertreff usw.
  • Mitgestaltung von Seminaren, Workshops und Gemeindeveranstaltungen, z. B. Konfirmandenunterricht, Besuchsdienstseminare, Seminare für Ehrenamtliche

Die Kirchenbezirkssozialarbeit gibt Menschen Hilfestellung, unabhängig ihrer Religion, Konfession oder politischen Überzeugung. Das Beratungsangebot ist für alle kostenfrei und anonym.

Kirchenbezirkssozialarbeit
Ruth Cejnar und Stephan Haschke – Sozialarbeiter

Stadtmission Chemnitz e. V.
Glockenstraße 5-7
09130 Chemnitz
Telefon: +49 (0371) 4334-236 / -237
E-Mail:
Web: