Umgang mit sexualisierter Gewalt

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens informierte am 4. Dezember 2021 über Fälle sexualisierter Gewalt, welche sich in den 1960er und 1970er Jahren im Kirchenbezirk Chemnitz ereignet haben:

„Vier dem Landeskirchenamt namentlich bekannte Betroffene berichten von wiederholten Übergriffen in ihrer Jugendzeit. Als Täter benennen sie Kurt Ströer, der von 1956 bis 1986 als Jugendwart im damaligen Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) für die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens gearbeitet hat. Kurt Ströer war Moritzburger Diakon und ist 2013 im Alter von 91 Jahren verstorben.“ Hier weiterlesen…

Angesichts des Leids der Betroffenen ist der Ev.-Luth. Kirchenbezirk Chemnitz ebenso wie die Landeskirche daran interessiert, Straftaten, die in seinem Verantwortungsbereich liegen, aufzuklären. Die Leitung dieses Prozesses obliegt dem Landeskirchenamt. Darum bitten wir Sie, sich in allen Belangen diesbezüglich direkt an das Landeskirchenamt zu wenden. Kontakt

Ansprech- und Meldestelle für Fälle sexualisierter Gewalt:

Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens
Frau Kathrin Wallrabe
Lukasstraße 6, 01069 Dresden
Tel.: 0351 4692-106 oder 0351 4692-109
E-Mail: Kathrin.Wallrabe@evlks.de